werft2-web

Die SPD-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern hat im Rahmen ihrer Klausurtagung Anfang Januar die Peene Werft in Wolgast besucht. Auch die Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen war bei dem Gespräch mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat über die aktuelle Lage dabei.

Infolge der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise sind die Werften der Hegemann-Gruppe 2009 in Liquiditätsengpässe geraten. Mit Hilfe einer Überbrückungsfinanzierung durch das Land Mecklenburg-Vorpommern wurden die Werften unter den Rettungsschirm des Bundes geholt.

Sonja Steffen und ihre Kollegen aus der Landtagsfraktion konnten sich davon überzeugen, dass sich die Stimmung im Betrieb deutlich verbessert hat und die Mitarbeiter der Peene-Werft wieder etwas optimistischer in die Zukunft schauen.