Beirat_CJD_Mrz2010Der CJD bietet jährlich 150.000 jungen und erwachsenen Menschen Orientierung und Zukunftschancen. Sie werden von 8000 Mitarbeitern an über 150 Standorten gefördert, begleitet und ausgebildet. Grundlage ist das christliche Menschenbild mit der Vision "Keiner darf verloren gehen". Am 4. März 2010 war der Gründungstag des Beirates für das Projekt "Perspektive Wiedereinstig" des CJD Garz in der Außenstelle im Stralsunder Heinrich-Heine-Ring. Ich habe mich bereit erklärt, Gründungsmitglied zu werden. Wir wollen dem CJD Garz, der Leiterin Regina Bindernagel und Christina Buhr hier in Stralsund, mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wiedereinstieg von Frauen nach langen Jahren zu Hause betrifft oft ein ganzes System von Familie, Kinderbetreuung, Partnertoleranz, Qualifikation und Selbstbewusstsein im Beruf. Das CJD wird für die nächsten zwei Jahre ein Modellprojekt umsetzen, das sich speziell mit dieser Problematik auseinandersetzen soll.  Weitere Gründungsmitglieder sind Thomas Kozian, Landesbeauftragter vom BVMV, Kathleen Schneider vom Haus der Wirtschaft Stralsund, Marko Nicht von der Barmer, Marion Geleschun als Teilnehmerin der Fördermaßnahme, Helgrit Erdmann vom Berufsbildungsverein Triebsees e.V.